Fuchsjagd 2017

Am 05.11.2017 trafen sich Mitglieder des MSC zur alljährlichen Fuchsjagd im Naturfreundehaus Bruchsal. Holger Knögel hatte Fuchsschwanz und Süssigkeiten im Wald versteckt. Um 13:30 Uhr ging es los und nach einer kurzen Wanderung wurde das Waldstück erreicht, in dem Holger die Beutel versteckt hatte.
Alle Teilnehmer verteilten sich und versuchten Ihr Glück. Und auch dieses Jahr gab es einen glücklichen Finder. Marvin Brummer fand den Fuchsschwanz und erhielt als Belohnung den grossen Frühstückskorb. Da Holger eine Vielzahl von Beuteln mit Süssigkeiten versteckt hatte, ging so gut wie kein Teilnehmer leer aus. Zur Stärkung gab es für die Erwachsenen hochprozentige Antifrostschutzmittel und Vitamindrinks für die Kinder.
Nach Rückkehr zum Lokal stärkten sich die Teilnehmer am tollen Kuchenbuffet. Dann löste sich die fröhliche Gesellschaft auf und alle fuhren zurück nach Ladenburg.
Einige Impressionen: