Kurzes Update vom Kartmeisterschaftslauf 2018 in Bruchsal, veranstaltet vom GRC Gondelsheim

Am Sonntag fand der 5. Meisterschaftslauf der Nordbadischen Jugendkart-Slalommeisterschaft in Bruchsal, veranstaltet vom GRC Gondelsheim, statt. Ich muss gestehen, dass alle unsere Ladenburger Fahrer ihre Sache sehr, sehr gut gemacht haben. Maximiian Behr (K1) kassierte zwar 2 Strafsekunden, schaffte es aber trotzdem auf einen tollen 9. Platz. Julian Betz (K2) absolvierte den Parcours mit 0 Strafsekunden und erreichte somit die Pokalränge. Platz 6 für ihn. Dann starteten noch die K4’ler. Alle schafften die beiden Wertungsläufe ohne Fehler. Allerdings hatte Stefan Gajanovic (K4) ein paar kleine Verbremser dabei und verlor dadurch ein paar Sekündchen. Somit landete er auf Platz 9. Carlos Zeiss (K4) war ein bisschen schneller und erreichte den Platz 7. Das war dann auch schon ein Pokalrang. Nils Brummer (K4) war diesmal der schnellste Ladenburger. Er zeigte, dass man sich auch im 2. Wertungslauf noch steigern kann; fasst eine Sekunde schneller. Somit erkämpfte er sich den Platz 4. Super! Nur weiter so.
Es grüßt
Euer Hardy