Fuchsjagd 2016

Am 06.11.2016 veranstaltete der MSC wieder seine beliebte Fuchsjagd. Ausrichter war der Finder des Fuchses im Vorjahr Peter Lengler. Er hatte das vorzügliche Ausflugslokal Oppauer Haus im Pfälzer Wald gebucht und schon beim Mittagessen platzte das Lokal fast aus allen Nähten, den 50 Personen hatten sich in den Pfälzer Wald begeben.
Um 14:25 Uhr ging es los und das Halali wurde geblasen. Wild entschlossen stürmte eine Meute aus Enkeln, Kinder, Eltern und Großeltern in den Wald. Die anstrengende Wanderung wurde mit Proviant aus Peters Rucksack versüsst und als endlich das Wohngebiet des Fuchses erreicht wurde, verteilte sich die Jagdgruppe. Der Fuchs hatte keine Chance, er wurde von Nico erlegt. Den anderen Jadghelfer wurde die Niederlage mit dem Beifang (kleine Beutel mit Süssigkeiten)versüsst. So war jeder zufrieden und der Jagderfolg wurde bei einem Stück Kuchen im Oppauer Haus gefeiert.
dsc02145

dsc02146

dsc02147

dsc02149

dsc02150

dsc02151

dsc02152

dsc02153

dsc02154

dsc02155

dsc02156

dsc02161

dsc02163