Motorrad Pfingstausfahrt am 09.06.2019

Am 09.06.2019 ging es bereits um 9:00 Uhr vom Wasserturm in Ladenburg los. Dieter, Wolf-Rüdiger, Norbert, Andreas und Stefan gingen die Tour in Richtung Ostalb an. Zur Eingewöhnung ging es über Wilhelmsfed, Kohlhof, Heiligkreuzsteinach, Heddesbach nach Hirschhorn. Um etwas vorwärts zu kommen ging es dann die B 39 bis Gundelsheim. Über Oedheim, Neuenstadt am Kocher erreichten wir bei Öhringen unseren ersten Zwischenstop, eine Tanke sorgte für einen Kaffee und die erste Gelegenheit, das Sitzfleisch zu entlasten.

Von Öhringe ging es über viele kleine Strassen über die Ostalb. Die Route führte über Obersteinbach, Michelfeld, Rosengarten, Oberrot, Gschwend nach Schwäbisch Gmünd. Einige Skilifte zeugen von den durchaus harten Wintern auf der Alb.
Leider hatten etliche Lokale geschlossen, als die Gruppe Schwäbisch Gmünd gegen 12:00 Uhr erreichte. Schließlich verwöhnten die Biker Ihre Körper in einem chinesischen Buffettrestaurant.
Nach einer reichlichen Pause trat die Gruppe Ihre Heimreise an. Über die B 29 ging bis zur Ausfahrt Rudersberg. Über Haubersbronn ging es nach Rudersberg. Dort passierten wir die Crossstrecke und gelangten über Almersbach i.T. nach Backnang. Von dort folgten wir der B 14 und der L1115 bis zum Abzweig nach Klein Aspach. Hinter der Ortschaft ging es hinauf zur Sinzenburg und bei der Burg Lichtenberg nutzen wir nochmal die Gelegenheit für einen kurzen Fotostop.

Über Beilstein, Ilsfeld, Flein und Böckingen ging es nach Neipperg. Über den Heuchelberg gelangten die Biker nach Schwaigern. Die dortigen Eisdiele wurde für den letzten kalorienreichen Stop genutzt. Über Kirchardt, Neckarbischofsheim, Neidenstein und Epfenbach ging es Richtung Neckargemünd. Als letzten Höhepunkt der Tour ging es über Peterstal; Wilhelmsfeld zurück in die Rheinebene.
Alle Teilnehmer erreichten nach 340 km bei trockenem Wetter wohlbehalten und vielen schönen Eindrücken den Ausgangsort der Tour.
Alle freuen sich schon auf die nächste Ausfahrt…